9. Internationale Orgelwochen Königslutter

19 Aug
9. Internationale Orgelwochen Königslutter
Wagnis mit Wagner!
Adriano Falcioni

Termine

19. August 2018
16:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsdaten

Rubrik:

Konzert & Musik
Ort: Kaiserdom Königslutter

Adriano Falcioni (Perugia, Italien)
Werke von Wagner, Liszt, Bossi

Adriano Falcioni (*1975) ist ein italienischer Konzertorganist, der weltweit für seine technischen Fähigkeiten und seine Musikalität bekannt ist. Geboren in Terni, Italien, absolvierte er nach seinem Abschluss am Konservatorium von Perugia bei W. Van de Pol noch ein Orgelstudium an der Freiburger Musikhochschule bei Klemens Schnorr, in London bei Nicolas Kynaston und bei Paris bei Marie-Claire Alain. Adriano Falcioni nahm an Meisterkursen in Haarlem (Holland) und Göteborg (Schweden) und an Orgelakademien mit großen Künstlern wie Winsemius, Chapelet, Leonhardt, Tagliavini, Lohmann, van Oortmerssen und J. Guillou teil.
Er war Finalist und Preisträger zahlreicher internationaler Orgelwettbewerbe in Europa und den USA.
Er gibt jedes Jahr Konzerte in vielen wichtigen Festivals und Kathedralen in ganz Europa (Westminster Cath, Leeds, Cheter, Sheffield, Arp Schnitger Orgel in Norden und Hamburg, Dom von Mailand, Fulda, Freiburg, Regensburg, Bremen, Mainz, Trier, Erfurt, Edinburg, Brügge, Amsterdam, Göteborg, Warschau, Tohnalle in Zürich, Moskau) Russland, USA und Südafrika. Er nahm viele CDs auf und spielte für viele internationale Radiosender. Er unterrichtet Orgel am Konservatorium von Sassari und in vielen Meisterkursen in Europa und Südafrika (Unisa University of Pretoria).
Adriano Falcioni hat ein breites Repertoire, das vom Barock bis zum Zeitgenössischen reicht, und hat eine besondere Vorliebe für die virtuose Musik des späten neunzehnten und aller zwanzigsten Jahrhunderte, die Werke von Liszt, Reubke, Widor, Vierne, Duprè, Duruflè, Messiaen und besonders von Reger. Er ist der Hauptorganist der Metropolitan St. Lorenz Kathedrale in Perugia.


Otto Nicolai (1810–1849)
„Kirchliche Fest-Ouvertüre“ über den Choral
„Ein feste Burg ist unser Gott“ op. 31 (Transkription: Franz Liszt)

Richard Wagner (1813–1883)
Pilgerchor aus der Oper „Tannhäuser” (Transkription: Franz Liszt)

Franz Liszt (1811–1886)
Ave Maria „Die Glocken von Rom” (Transkription: Marco Enrico Bossi)

Marco Enrico Bossi (1861–1925)
Konzertstück c-Moll op. 130a

Richard Wagner
Götterdämmerung, Act III: Trauermarsch und Finale
Transkription: Piergiovanni Domenighini

Wo:

38154 Königslutter am Elm

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich.

Kontakt:

Löwenwall 16
38100 Braunschweig

05353 912202